Kites For Future

Kites For Future
ZIEL LÖSUNG ÜBER UNS

Real life testing

We test our kites in the real world!

UNSER ZIEL

100% erneuerbare Energie - unfassbar günstig - so schnell wie möglich

Wir wollen erneuerbaren Strom für weit unter 1 Cent pro Kilowattstunde herstellen...

...und dadurch die Energiewende so attraktiv wie möglich machen!

UNSERE LÖSUNG

Flugwindkraft - so simpel wie möglich

Um Windkraft zu ernten braucht man keinen hohen Turm bauen und kein Fundament gießen, das diesen Turm aufrecht hält.
Random Name
Es genügt ein Flügel, der die Kraft des Windes als Zugkraft auf ein Seil überträgt, sowie ein Elektromotor, der diese Zugkraft in Strom umwandelt.
Random Name

Absolut empfehlenswert sind die Videos von Prof. Jörn Loviscach zum Thema: Flugwindkraftanlagen, Kräfte auf ein Rotorblatt, Weltbevölkerung mittels Windkraft versorgen

TECHNOLOGIE

Die Bauteile der Energiewende

Unser funktionsfähiger Prototyp. Mehr auf unserer Developer Website:

DAS TEAM

Wir wenden Energie.

Benjamin

what here?
Benjamin ist Dr. rer. nat. (Fachgebiet Modellierung, Simulation und Optimierung in Natur- und Ingenieurwissenschaften), Spezialist für autonomes Fliegen in Hard- und Software, jugend forscht Sonderpreis Luft- und Raumfahrt mehr...

Marius

Random Name
Marius ist Diplommathematiker, hat IT-Projekte in einer deutschen Großbank mit geleitet und war 20 Jahre Geschäftsführer einer GmbH im Bereich Banken-IT.

Marc

Random Name
Marc ist Mitglied Akademische Fliegergruppe Berlin e.V. unter dem Motto "Forschen, bauen, fliegen", begeisterter Tüftler von allem was fährt, schwimmt und vor allem fliegt, Spezialist für innovative Flugzeugdesigns und Produktionsverfahren

ENTWICKLER

"Keep it simple."

Mehr auf unserer Developer Website.

INVESTOREN

Investieren wir gemeinsam in eine lebenswerte Zukunft!

Wir sind hauptsächlich an Partnern interessiert, die wie wir vorrangig in den Erhalt unseres Planeten investieren möchten.
Wir müssen aber beweisen, dass die Produktion und der Betrieb unserer Flugwindkraftanlagen um eine Größenordnung (Faktor 10) günstiger ist als herkömmliche Arten der Energieerzeugung - und das sogar unter aktuellen politischen Rahmenbedingungen. Sich an unserer Unternehmung zu beteiligen soll aber auch unabhängig vom Wissen über die drohenden Folgen des Klimawandels möglich sein.

Kostenaufstellung Material 5kW-Prototyp

Position Kosten (Euro)
Generatormotor 500
Kohlefasergewebe 150
Leistungselektronik 100
Vortriebsmotoren 70
Servomotoren 45
Akku Kite 20
Autopilot 20
... ...

OPEN SOURCE

"Alle Autobauer werden uns sofort kopieren[...]aber das Kopieren und der Marktwandel passierten nicht." [J.B. Straubel]

Ein einziges Patent hat das Potential die technologische Entwicklung um bis zu 20 Jahre zu verzögern!
Unser Ziel ist, die Weltwirtschaft und dann die Atmosphäre zu dekarbonisieren, eine Aufgabe so groß, dass wir uns momentan schwer vorstellen können, sie im Alleingang zu realisieren.
Darum veröffentlichen wir momentan die meißten unserer Erfindungen, dadurch können sie nicht mehr als Patent angemeldet werden.

Wir möchten mit dieser Strategie auch talentierte Ingenieure gewinnen, die ihre Erfindungen angewendet sehen wollen statt sie als reine Verhandlungsmasse in tiefen Schubladen verschwinden zu sehen.

Es kann natürlich in der Zukunft vorkommen, dass wir manche kleinen Details - wenn's wirklich nicht anders geht - nicht sofort veröffentlichen ;)

MITMACHEN

Trink einen Tee mit uns!

Tischler/Architekt/oder ähnlich : Wir suchen jemanden, der unsere Prototypen flugbereit hält und Neue baut. Du kannst sägen, schrauben, bohren, kleben und das alles höchst präzise?

Kommunikationstalent : Du kommunizierst gerne, der Situation angemessen, freundlich und effizient? Du hast Lust, unser Projekt der Welt zu zeigen? Du verpasst nie eine Frist und kannst Menschen gut einschätzen?

Elektroniker : Du hast schon mal erfolgreich ein Schaltnetzteil (Boost Converter, oder ähnlich) und einen BLDC-Motorregler konstruiert? Dann mach dich auf die Socken und besuche uns in der Werkstatt!

Angewandter Mathematiker/Physiker/oder ähnlich : Du verstehst, wie unsere Simulation funktioniert, hättest das auch selber hingekriegt und hast Ideen, wie man sie mit wenig Aufwand substantiell verbessern kann? Oder du fühlst dich mit ESP32, STM32 und C vertraut? Oder sogar beides? Du baust deine Software beginnend mit einem minimalen nützlichen Code am ersten Tag und iterierst dann von dort. Du kannst je nach Bedarf sauberen Code, effizienten Code oder Code, der schnell fertig ist schreiben, je nach Bedarf.

jobs@kitesforfuture.de

KONTAKT

Interesse? Schick uns eine Nachricht!

Berlin, Ackerstraße 20
Email: mail@kitesforfuture.de